New Holland Unser Unternehmen

Unser Unternehmen

CNH

New Holland Agriculture ist eine Marke von CNH Industrial N.V. (NYSE: CNH), einem weltweit führenden Anbieter von Investitionsgütern mit langjähriger industrieller Erfahrung, einer breiten Produktpalette und weltweiter Präsenz. CNH hat sich verpflichtet, die höchsten ethischen Standards zu erfüllen und seine Händler und Kunden durch eine vielfältige und integrative Belegschaft, branchenführende Technologie, außergewöhnliche Sicherheit und Qualität sowie unübertroffene Innovation zu unterstützen.

New Holland Agriculture

Der Ruf von New Holland Agriculture beruht auf dem Erfolg unserer Kunden, ob es sich dabei um Produzenten von Nutzpflanzen, Viehzüchter, Lohnunternehmer, Weinbauern oder Landschaftspfleger handelt. Sie können sich auf das breiteste Angebot an innovativen Produkten und Dienstleistungen verlassen: ein komplettes Sortiment an Maschinen, von Traktoren bis hin zu Erntemaschinen und Materialumschlaggeräten, ergänzt durch maßgeschneiderte Finanzdienstleistungen von einem Spezialisten für die Landwirtschaft. Ein hochprofessionelles, weltweites Händlernetz und das Engagement von New Holland für Spitzenleistungen garantieren jedem Kunden ein optimales Kundenerlebnis.

New Holland Agriculture

Präsident der Marke

Carlo Lambro wurde im Januar 2013 zum Vice President New Holland Agriculture EMEA ernannt. Im September 2013 wurde er zum Brand President von New Holland Agricultural Equipment ernannt und wurde außerdem Mitglied des Group Executive Council von CNH.

Herr Lambro kam vor mehr als 25 Jahren zur Marke New Holland Agriculture. Im Laufe seiner Karriere sammelte er umfangreiche kommerzielle Erfahrungen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Asien. Als solcher wurde er 1993 zum Verkaufsleiter der Marke New Holland Portugal ernannt. Im Jahr 1994 übernahm er die kaufmännische Verantwortung für alle osteuropäischen Länder und wurde 1999 Business Director für die GUS-Region, China und den Fernen Osten. Ein Jahr später wurde er zum Business Director für Russland und die GUS ernannt, mit Verantwortung für alle landwirtschaftlichen Marken innerhalb der Fiat-Gruppe.

Im Jahr 2004 wurde Herr Lambro zum General Manager der Shanghai New Holland Agriculture Machine Corporation ernannt, zusätzlich zu seinen Aufgaben als CNH Country Manager für China.
Im Jahr 2006 wurde Herr Lambro zum Business Director New Holland Agriculture für Italien und ein Jahr später zum Business Director New Holland Agriculture Europe ernannt.

Herr Lambro hat einen Master-Abschluss in Agrarwissenschaften von der Universität Bologna.
New Holland Unternehmen - EMEA-Vizepräsident
EMEA-Vizepräsident
Sean Lennon ist Vice President Europe bei New Holland Agriculture - einer Marke von CNH.
Er ist seit fast zwei Jahrzehnten bei CNH tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Kundendienst, Kundenbetreuung und Produktmanagement, insbesondere bei Traktoren. Seit 2020 ist er für den Vertrieb aller Produktsegmente von New Holland auf dem europäischen Markt verantwortlich.
Er hat einen Abschluss in Agrartechnik mit Betriebswirtschaft vom Writtle University College in Essex, Vereinigtes Königreich.
CNH ist ein Weltklasse-Unternehmen für Maschinen und Dienstleistungen, das die edle Arbeit von Landwirten und Bauarbeitern nachhaltig fördert. Das Unternehmen bietet die strategische Ausrichtung, F&E-Kapazitäten und Investitionen, die den Erfolg seiner fünf Kernmarken ermöglichen.
New Holland Unternehmen - Vizepräsidentin für Nordamerika
Vizepräsidentin für Nordamerika
Sally Johnson ist Vizepräsidentin von New Holland Agriculture North America und verantwortlich für das Wachstum und den weiteren Ausbau der Präsenz von New Holland in Nordamerika. Sie hat eine große Leidenschaft für New Holland und möchte den Kunden, Händlern und Teammitgliedern des Unternehmens dienen.
Bevor sie in das Senior Leadership Team des Unternehmens eintrat, hatte Frau Johnson die Position des Director of Sales inne, wo sie für die strategische Vision und die Umsetzung im Einzelhandel für das Außendienstteam von New Holland in den USA und Kanada zuständig war. Ihre 16-jährige Erfahrung bei CNH bringt eine facettenreiche Perspektive in die Führungsposition der Marke ein.
Frau Johnson kam 2005 zu CNH und bekleidete in den Organisationen CNH Capital und CNH Parts & Service Positionen mit zunehmender Verantwortung, bevor sie 2020 in das Führungsteam der Marke New Holland eintrat.
New Holland Unternehmen - Lateinamerika-Vizepräsidentin
Lateinamerika-Vizepräsidentin
Eduardo Kerbauy de Freitas Luís hat einen Abschluss in Maschinenbau und einen MBA in Betriebswirtschaft. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung bei CNH, davon 18 Jahre bei New Holland Agriculture, und hat in verschiedenen Ländern wie Italien, England und Frankreich gearbeitet. Von 2016 bis 2019 hatte er die Position des Product Marketing Director für die Marke in Lateinamerika inne. Von 2019 bis 2022 war er Brazil Market Director für New Holland Agriculture, bevor er 2023 die Vizepräsidentschaft für Lateinamerika übernahm.
New Holland Unternehmen - APAC-Vizepräsident
APAC-Vizepräsident
Matthieu Séjourné wurde im Oktober 2021 zum Vice President New Holland Asia Pacific Region ernannt.
Er kam im März 2002 zu CNH und übernahm mehrere wachsende Vertriebs- und Marketingaufgaben auf dem afrikanischen Kontinent, bis er 2009 zu TurkTraktor wechselte, dem JV von CNH in der Türkei, wo er Chief Marketing Officer war. Im Jahr 2016 wechselte er in die Region Asien-Pazifik, wo er zunächst für das Produktmarketing zuständig war, bevor er zum Brand Leader für Case IH ernannt wurde. Im Januar 2019 wurde Herr Séjourné zum Brand Leader für New Holland und Case IH in der Region Asien, Naher Osten und Afrika ernannt.
Herr Séjourné hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft von der SDA Bocconi in Mailand, Italien, und einen Master-Abschluss in Ingenieurwesen von CESTI-Paris (jetzt SUPMECA: Superior Centre of Study in Industrial Techniques - Mechanical Engineering School), mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management.