New Holland präsentiert auf der Agritechnica innovative Precision Farming-Technologien

10 November 2023
New Holland präsentiert auf der Agritechnica innovative Precision Farming-Technologien
  • Neueste PLM-Innovationen (Precision Land Management) im New Holland Technologiebereich am Messestand
  • Mit dem neuen IntelliView™ 12 „Guidance Kit“ setzt New Holland auf moderne Technologie als Nachrüstlösung auch für ältere Baureihen, um Kunden ein einheitliches Bedienkonzept für deren gesamte Flotte zu ermöglichen
  • Raven Industries erweitert das Produktportfolio um neuen GNSS-Empfänger und Displaygeneration
  • IntelliCentre für Ferndiagnose, Maschinenoptimierung und proaktiven Support vernetzter Maschinen
  • Neue Partnerschaften zwischen New Hollands Telemetrieportal „MyPLM Connect“ und externen Datenmanagement-Softwareanbietern

New Holland baut sein unternehmenseigenes Precision Farming-Portfolio weiter aus und präsentiert auf der Agritechnica 2023 die nächsten Produktmeilensteine, welche die Anforderungen verschiedenster Kundensegmente erfüllen und neue Maßstäbe setzen.

Um die Bedeutung von Digitalisierung und Automatisierung als zentrale und branchenbestimmende Zukunftstrends hervorzuheben, werden in einem speziellen New Holland Technology-Bereich am Messestand die neuesten Precision Land Management-Lösungen gezeigt. Besucher können die Vorteile vernetzter Maschinen sowie der automatisierten Datenerfassung in der Landwirtschaft kennenlernen und erfahren, wie diese zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung beitragen können. Vorgestellt wird der gesamte Datenmanagementprozess, beginnend von Datenerhebung und-analyse bis hin zur datengestützten Entscheidungsfindung und der daraus resultierenden Applikation im Feld.

New Holland IntelliView™ 12 „Guidance Kit“
New Holland präsentiert auf der Agritechnica das brandneue IntelliView™ 12 Guidance Kit erstmals der Öffentlichkeit. Diese ab Februar 2024 erhältliche Spurführungs-Nachrüstlösung wurde speziell für New Holland-Kunden entwickelt, welche die Bedieneroberfläche ihrer Bestandsmaschinen auf den neuesten Stand bringen möchten. Dieses Nachrüstset besteht aus dem IntelliView 12 Display, dem PLM Cygnus Empfänger und dem PCM Konnektivitätsmodul; diese Komponenten sind aus den aktuellen New Holland „PLM Intelligence“-Baureihen bestens bekannt und bieten neuesten Stand der Technik. Das Set kann auf den meisten IntelliSteer-vorbereiteten New Holland Standardtraktormodellen installiert werden, die ab 2018 produziert wurden. Darüber hinaus ermöglicht es die Vernetzung der Maschine mit dem New Holland IntelliCentre sowie der Telemetrieplattform MyPLM™ Connect, die eine ganzheitliche Datenerfassung und datengestütztes Precision Farming zur Effizienz- und Produktivitätssteigerung ermöglichen. Ein Fünf-Jahres-Abonnement für MyPLM™ Connect ist hierbei inklusive.

MyPLM™ Connect EasyLink: Konnektivitätsmodul zur Anbindung von Maschinen an das New Holland IntelliCentre
Im New Holland Technologiebereich können Besucher erstmals in das brandneue IntelliCentre eintreten. Dieses digitale Informationszentrum ermöglicht New Holland- Kunden, alle Vorteile moderner Konnektivität in vollem Umfang zu erleben und im täglichen Arbeiten zu nutzen. In einer digitalen Welt, geprägt von rasanten Entwicklungen in der Landwirtschaft, setzt New Holland gemeinsam mit seinem Händlernetzwerk hierbei neue Maßstäbe: Das IntelliCentre ermöglicht Vertriebspartnern mit vernetzten Maschinen in Echtzeit in Kontakt zu bleiben, sodass mögliche Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Potenziell auftretende Komplikationen, zum Beispiel infolge eines nicht gereinigten Kühlerpaketes, können auf diese Weise proaktiv vermieden werden, bevor sie überhaupt auftreten.

Der Aufwand bei der Fehlersuche und die damit verbundene Diagnosezeit lassen sich dank Fernzugriff auf ein Minimum reduzieren. Servicetechniker wissen somit bereits vor Abfahrt, welche Verschleiß- und Ersatzteile sowie Werkzeuge notwendig sind, um die Standzeit der Maschine so kurz wie möglich zu halten. Das IntelliCentre ist essenzieller Bestandteil für den Schritt weg von passiver hin zu proaktiver Maschinenbestandspflege mittels drahtloser Kommunikation zwischen Maschine und ihres betreuenden Vertriebspartners.

Im Zuge dessen stellt New Holland das brandneue MyPLM™ Connect EasyLink- Konnektivitätsmodem vor, mit dem Kunden mühelos eine Verbindung zwischen ihren Maschinen und dem IntelliCentre herstellen können. Es überträgt Maschinenstandort, -parameter und -leistungskennzahlen. Das Modem kann auf vielfältigsten Maschinen verbaut werden wie beispielsweise CAN- oder analogbasierten Maschinen bis hin zu Landmaschinen anderer Hersteller, Baumaschinen oder Servicetrucks.

Raven Industries erweitert Produktportfolio
Basierend auf den durch die Übernahme von Raven Industries hinzugewonnenen zusätzlichen Kompetenzen im Bereich Precision Farming führt New Holland mehrere Neuheiten und Produktupdates ein. Dazu gehört unter anderem eine neue Generation der Raven Aftermarket-Displays. Das neue 7-Zoll Display CR7+ und das neue 12-Zoll- Display CR12+ verfügen über eine verbesserte Hardware-Kapazität und unterstützen künftige Neuerungen der Benutzeroberfläche. Das CR7+ und CR12+ sind dank unveränderter Anschlüsse und Verkabelungen, ebenso wie ihre Vorgänger, mit allen Raven Spurführungssystemen kompatibel; so zum Beispiel mit dem neuen elektrischen Lenkradmotor DirecSteer™. Um den Übergang für Bestandskunden zur neuen Displayserie zu ermöglichen, bietet New Holland einer Vielzahl von Raven- Bestandskunden über die offiziellen New Holland-Vertriebspartner ein kostenloses Display-Upgrade an.

Neue MyPLM™ Connect API-Partnerschaften
New Holland setzt auch zukünftig auf seine Open-Data-Strategie mit dem Ziel, Landwirten weltweit das Maximum an nahtlosen Datenmanagementoptionen zu bieten. Im Juli 2023 fand hierfür die erste CNH Industrial API Convention statt, an welcher insgesamt 15 Key Player aus dem Bereich FMIS (Farm Management Information Systems) sowie der Datenmanagementbranche zur Optimierung des Pflanzenbaus teilnahmen. Hier wurden sowohl bestehende Partnerschaften bestärkt als auch neue geschlossen. Mithilfe einer API (Application Programming Interface) können Softwareanbieter einen direkten Austausch vielfältigster Daten mit dem Telemetrieportal MyPLM™ Connect von New Holland einrichten. Dieser Datenaustausch findet in beide Richtungen statt und funktioniert automatisch und drahtlos.

Zu den neuen Partnerunternehmen zählen: AGRARMONITOR der betriko GmbH, Auravant, Bennamann Ltd, Cropman, CropManager von SEGES Innovation, Cropwise von Syngenta, FARMDOK, FieldPRO, Frontu, Libra Cart von Agrimatics, MyEasyFarm, NTime von Sentinel Fertigation, NEXT Farming, Pattern Ag, PCT Agcloud, Stratum von AgWorks, VisibleFarm von AgroVIR, xarvio® Digital Farming Solutions von BASF und xFarm.

Letzte News
ALLE ANZEIGEN
Mähdrescher
Neue Flaggschiff-Mähdrescher CR11 und CR10: New Holland setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Kapazitätssteigerung, Kornqualität und Verlustminimierung

Neue Flaggschiff-Mähdrescher CR11 und CR10: New Holland setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Kapazitätssteigerung, Kornqualität und Verlustminimierung

Dem neuen Flaggschiff von New Holland, dem auf der Agritechnica 2023 vorgestellten Mähdrescher CR11, wird bei der offiziellen Markteinführung des neuen Designs der nächsten Generation der CR-Mähdruschtechnologie 2024 das Modell CR10 zur Seite gestellt.
Teleskoplader und Frontlader
Neuerungen an Komfort und Hydraulik beflügeln Entwicklung von Teleskopladern

Neuerungen an Komfort und Hydraulik beflügeln Entwicklung von Teleskopladern

Auf der Agritechnica 2023 präsentiert New Holland eine Vielzahl von Neuerungen an seinen TH-Teleskopladern, einer Baureihe mit fünf Modellen und 10 Varianten.
Traktoren
Neue T4 LP Modelle komplettieren die überarbeitete Baureihe der New Holland T4 Schmalspurtraktoren

Neue T4 LP Modelle komplettieren die überarbeitete Baureihe der New Holland T4 Schmalspurtraktoren

New Holland Agriculture komplettiert mit dem T4 LP-Schmalspurtraktor (LP – Low Profile, niedriger Schwerpunkt) die bereits vor kurzem in überarbeiteter Version eingeführte T4-Spezialtraktoren-Baureihe in den Ausführungen V (Vineyard – Weinbau), N (Narrow – Schmalspur) und F (Fruit – Obstbau).