Bodenbearbeitungsgeräte SCHEIBENEGGEN

SCHEIBENEGGEN

SDM oder SDH?

Stoppelbearbeitung ist ein Schlüsselfaktor für die Einarbeitung von Ernterückständen, das Keimen von Unkrautsamen und die Saatbettvorbereitung. Die SDM-Baureihe empfiehlt sich für eine Bearbeitungstiefe von 3 - 10 cm. Die SDH-Baureihe mit größeren Scheiben und einem ausgereiften Federsystem wurde für größere Arbeitstiefen und einem hohen Aufkommen an Ernterückständen konzipiert.


Mehr anzeigen

Scheibensystem

Die SDM-Baureihe mit 520 mm großen gezackten Hohlscheiben bietet eine perfekte Schnittleistung und Bodenanpassung und ist mit einer Gummifederung ausgestattet, die eine Senkrechtbewegung von 100 mm ermöglicht. Die SDH-Baureihe verfügt über gezackte Scheiben mit einem Durchmesser von 610 mm, die mit C-förmigen Federelementen gelagert sind, welche eine Senkrechtbewegung von 200 mm gestatten.


Mehr anzeigen

Die richtige Nachlaufwalze

Die Walze dient sowohl für die hintere Tiefensteuerung als auch für die Krümelung und Verfestigung. Für jeden Boden die passende Walze: Sie haben die Wahl zwischen Einzelstabwalze, Doppelstabwalze, Schneidringwalze und Doppel-U-Walze.


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben