FR FORAGE CRUISER - STUFE V

Futterernte in GRÖSSTEN Dimensionen

New Holland gehört seit mehr als einem halben Jahrhundert zu den technologisch führenden Unternehmen im Feldhäckslersegment – mit einer Vielzahl von Innovationen und bahnbrechenden Entwicklungen in der Futtererntetechnik. Mit dem leistungsstarken FR920 stößt New Holland in eine neue Dimension vor. Die branchenweit beste Häckselleistung geht Hand in Hand mit hervorragendem Fahrerkomfort. Die optimierte Gutzuführung resultiert in einer deutlich verbesserten Durchsatzleistung und Produktivität. Das Design mit der eleganten, verjüngten Linienführung trägt eindeutig die Handschrift von New Holland.


Mehr anzeigen

Maximale Leistung

New Holland weiß, dass der Durchsatz eines Feldhäckslers der entscheidende Faktor ist und dass Kunden in Tonnen pro Stunde rechnen. Der FR920 wird von dem Achtzylinder-V-Motor V20 angetrieben. Mit diesem von FPT Industrial entwickelten Motor überwinden Sie mühelos jede Steigung. Das ECOMotormanagement sorgt für eine optimale Motorlast im Verhältnis zu einer vorgegebenen Motordrehzahl und stellt so eine maximale Effizienz und Leistung sicher. Das bestens bekannte Power Cruise™-System sorgt dafür, dass sich Ihr FR automatisch der jeweiligen Bestandesdichte anpasst. Moderne Vorsatzgeräte für Gras, Mais und Ganzpflanzen komplettieren das Hochleistungspaket.


Mehr anzeigen

Überragende Erntegutqualität

Die patentierte HydroLoc™-Technik gewährleistet eine einheitliche Häcksellänge unabhängig vom Durchsatz und Häckselgut. Unübertroffene Qualität: das ActiveLOC™-System passt die Häcksellänge automatisch an den jeweiligen Feuchtegehalt an. Die Einstell-Automatik sorgt dafür, dass immer eine erstklassige Häckselqualität erzielt wird. In Kombination mit dem hochleistungsfähigen Crop-Prozessor DuraCracker™ gewährleistet sie eine erstklassige Futter- und Biomassequalität.


Mehr anzeigen

Niedrigere Betriebskosten

Niedrigere Betriebskosten bedeuten höhere Gewinne. Die gesamte FR-Baureihe erfüllt dank modernster ECOBlue™ HI-eSCR 2 Technik die bis dato strengste Emissionsnorm*, die Abgasstufe V, unter Beibehaltung der hervorragenden Leistungsmerkmale, die man vom FR Forage Cruiser gewohnt ist. Das Ergebnis: höhere Produktivität bei niedrigeren Kosten. Die fortschrittliche MetaLoc™-Technik schützt Ihren FR vor Beschädigung durch metallische Fremdkörper. Das patentierte Variflow™-System kann in weniger als 2 Minuten ohne Werkzeuge von Mais auf Gras umgestellt werden. Sie sparen Zeit und verdienen mehr Geld.
* Laut den offiziellen DLG-zertifizierten Testdaten.


Mehr anzeigen

So macht die Arbeit Spaß

Der FR bietet eine erstklassige Arbeitsumgebung. Er besticht durch eine ungehinderte Sicht in alle Richtungen, was eine hohe Arbeitsgenauigkeit von der Aufnahme bis zum Auswurf des Futterguts ermöglicht. Die Kabine wurde völlig neu gestaltet und ganz auf die Bedürfnisse des Fahrers ausgerichtet. Die Armlehne ist ein Beispiel für ergonomische Perfektion; alle Bedienelemente lassen sich mit einer natürlichen Handbewegung betätigen. Zu den Ausstattungshighlights gehören der ultrabreite IntelliView™ IV Touchscreen-Farbmonitor und die ergonomische Bedienarmlehne. Damit haben Sie stets alle wichtigen Betriebsparameter unter Kontrolle. Das IntelliFill™-System füllt den Anhänger für Sie, so dass Sie sich ganz auf die Gutaufnahme konzentrieren können.


Mehr anzeigen

Beste Kraftstoffeffizienz seiner Klasse

Der FR650 Forage Cruiser wurde bei der rigorosen DLG-Prüfung auf Herz und Nieren getestet. Die Ergebnisse offenbaren eine beeindruckende Effizienzsteigerung. Der FR650 verbrauchte lediglich 0,47 Liter Dieselkraftstoff pro Tonne gehäckseltem Mais bei einer Häcksellänge von 12 mm. Laut DLG-Testbericht betrug der Dieselverbrauch in Grassilage (Alfalfa) bei einer Häcksellänge von 20 mm nur 0,45 Liter pro Tonne - ein absoluter Bestwert.


Mehr anzeigen