ANTRIEBSSTRANG UND TRAKTION

Effiziente Kraftübertragung

Um das Maximum aus Ihrem FR Forage Cruiser herauszuholen, ist eine effiziente Kraftübertragung vom Motor auf die angetriebenen Teile und schließlich auf den Boden unerlässlich. Der geradlinige Kraftfluss und das Direktantriebskonzept der FR-Baureihe garantiert dies und noch vieles mehr.


Mehr anzeigen

Dual Drive auf Wunsch

Für den Einsatz von Erntevorsätzen unter besonders schwierigen Bedingungen kann auf Wunsch ein Dual Drive-System eingebaut werden. Es besitzt einen zweiten hydrostatischen Antrieb, der es ermöglicht, mehr Kraft auf den Vorsatz zu übertragen. Mit dem Dual Drive- Antrieb kann außerdem die Vorsatzdrehzahl unabhängig von den Einzugswalzen während der Fahrt verstellt werden, um eine Feinabstimmung der Zuführung vorzunehmen und die Maschinenleistung zu erhöhen.


Mehr anzeigen

Umfangreiches Reifenangebot

• Volle Kompatibilität mit supergroßer Bereifung 710/70R42
• Wahlweise können Sie auch Reifen des Typs 680/85R32 montieren, um die Einhaltung der maximal zulässigen Transportbreite von 3 m zu gewährleisten
• Für empfindliche Böden stehen die superbreiten 900/60R38 Reifen zur Verfügung, mit denen sich dank ihrer großen Aufstandsfläche die Bodenverdichtung verringern lässt
• Neues Radangebot mit größeren Lenkrädern (u.a. 710/60R30)
• Vorgebohrte Achsen ermöglichen die problemlose Montage einer Reifendruckregelanlage


Mehr anzeigen

Extrem kleiner Wendekreis

• Die kompakte Bauweise und Lenkgeometrie des FR erlauben einen Lenkwinkel von 55° und einen sehr engen Wendekreis von 6,4 m
• Die ausgezeichnete Wendigkeit ermöglicht ein schnelleres Rangieren und Wenden auf dem Vorgewende
• Das konisch zulaufende Heck und der geringe Überhang minimieren das Risiko von Beschädigungen beim Passieren anderer Fahrzeuge


Mehr anzeigen

Lang und standsicher

• Der lange Radstand von 3,2 m sorgt für Standsicherheit im Feld und auf der Straße
• Vier 250-kg-Heckgewichte verhindern ein Aufschaukeln auf der Straße
• Die große Bodenfreiheit (bis zu 14 cm mehr als bei vergleichbaren Wettbewerbsmodellen) lässt den Einsatz unter Grenzbedingungen zu
• Eignung für extreme Einsatzbedingungen


Mehr anzeigen

Hochleistungs-Allradantrieb (Wunschausstattung)

100 % mechanischer Allradantrieb: optimaler Vortrieb unter schwierigsten Bedingungen. Das auf Wunsch erhältliche Terralock™-System sorgt durch eine automatische geschwindigkeits- und lenkwinkelabhängige Allradschaltung für eine optimale Traktion und Manövrierbarkeit der Maschine.


Mehr anzeigen

Heavy-Duty-Antriebsstrang

Der gesamte Antriebsstrang des FR920 wurde zur Anpassung an den beträchtlichen Leistungszuwachs verstärkt ausgeführt. Alle Komponenten wurden verstärkt, um der höheren Motorleistung Rechnung zu tragen.


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben