ZUFÜHRUNG UND VERARBEITUNG

Beste Häckselqualität

Das ist eine mutige Aussage, doch der FR wird diesem Anspruch mehr als gerecht. Die HydroLoc™-Technik stellt eine konstante Schnittlänge unabhängig vom Erntegut und von Lastschwankungen sicher. Genauso wichtig wie die Qualität ist jedoch die Durchsatzleistung. Der FR hat eine enorme Häckselkapazität. So schnell, wie er das Erntegut aufnimmt, verarbeitet er es auch. Das Ergebnis? Silage von höchster Qualität, das die Verdauung in Tierpansen ebenso erleichtert wie die Gärung in modernen Biomasseanlagen.


Mehr anzeigen

Homogenes Häckselgut

Die Häckseltrommel wird in verschiedenen Ausführungen angeboten, so dass für jeden Bedarf eine maßgeschneiderte Lösung zur Verfügung steht.


Mehr anzeigen

ActiveLOC™-Technologie: an die Feuchtigkeit angepasste Häcksellänge

Bahnbrechende ActiveLOC™-Technik zur feuchtigkeitsabhängigen Steuerung der Häcksellänge anhand von Echtzeit-Feuchtedaten und voreingestellten Häcksellängenparametern. Das Ergebnis: höhere Materialdichte und bessere Silagequalität.


Mehr anzeigen

Effektiver Schutz durch MetaLoc™

• MetaLoc™-System deckt sechs Erfassungsbereiche ab
• Einzugswalzen stoppen innerhalb von 300 Millisekunden nach Fremdkörpererfassung
• Lage des Fremdkörpers wird am IntelliView™ IV-Monitor angezeigt
• Erntegut wird durch Power-Reverse-System automatisch ausgestoßen
• Systemempfindlichkeit kann vom Fahrer feineingestellt werden
• MetaLoc™-System schützt Ihren FR und das Vieh Ihres Auftraggebers


Mehr anzeigen

RockAlert-System: automatische Steinerkennung

• Neues RockAlert-System überwacht ständig die Einzugswalzenbewegung
• Abrupte schnelle Vertikalbewegung einer Einzugswalze führt zur Auslösung des Systems
• Einzugswalzen werden dann innerhalb von 300 Millisekunden gestoppt
• Erntegut wird durch Power-Reverse-System automatisch ausgestoßen


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben