Cr Geschichte

PRODUKTION IN ZEDELGEM

Die CR-Flaggschiffmodelle werden in Zedelgem (Belgien) produziert, wo sich das globale New Holland Kompetenzzentrum für Erntetechnik befindet. Hier hat Leon Claeys vor über 100 Jahren seine erste Dreschmaschine gebaut und damit einen revolutionären Wandel eingeläutet. Zedelgem ist gleichbedeutend mit innovativer Erntetechnik. Im Jahr 1952 lief hier der erste selbstfahrende Mähdrescher Europas vom Band. Heute sind die Ingenieure in Zedelgem mit großem Einsatz dabei, die nächste Generation von Erntemaschinen zu entwickeln. Der ausgeklügelte Produktentwicklungsprozess und das umfassende Know-how der hoch motivierten Mitarbeiter eines Weltklasse-Fertigungswerks sorgen dafür, dass die CR-Mähdrescher und die anderen Flaggschiffmodelle – die CX-Schüttlermähdrescher, die BB-Großballenpressen und die FR-Feldhäcksler – weiter Maßstäbe in der Erntetechnik setzen.


Mehr anzeigen

1975

New Holland führt das bahnbrechende Twin Rotor™- Technologiekonzept im TR70 (145-168 PS) ein. Damit beginnt eine neue Ära in der Druschtechnik.


Mehr anzeigen

1979

Mit den Modellen TR75, TR85 und TR95 erscheint die zweite Generation von Twin Rotor™-Mähdreschern auf dem Markt. Ihre Leistung beträgt 155-225 PS.


Mehr anzeigen

1984

Eine größere Kabine, verbesserte Sichtbedingungen und S3-Rotoren sind die charakteristischen Merkmale der dritten Rotormähdreschergeneration. Die Modelle TR76, TR86 und TR96 kommen bei den Landwirten gut an.


Mehr anzeigen

1993

Beinahe ein Jahrzehnt später folgt mit dem noch leistungsstärkeren TR87 und TR97 die vierte Generation.


Mehr anzeigen

1997

Die fünfte Generation kommt auf den Markt. Die vereinfachte Bedienung der Modelle TR88 und TR98 ermöglicht eine effizientere und produktivere Nutzung der Motorleistung, die weiter verbessert wurde.


Mehr anzeigen

1999

Die Mähdrescher der sechsten Generation geben ihr Debüt: die Modelle TR89 und TR99 zeichnen sich durch eine höhere Abtankleistung und verbesserte Sicht aus.


Mehr anzeigen

2002

Die eleganten Maschinen der siebten Generation sorgen mit ihrer frischen Optik für Furore auf den Feldern der Welt. Das völlig neue Design, längere Rotoren, eine größere Kabine und das erste Reinigungssystem mit automatischem Hangausgleich bei einem Rotormähdrescher machen die Modelle CR960 und CR980 höchst attraktiv. Sie verfügen über eine Motorleistung von bis zu 428 PS.


Mehr anzeigen

2004

Am Anfang des neuen Jahrtausends startet die Produktion der Twin Rotor™-Mähdrescher im belgischen Werk Zedelgem, dem New Holland Kompetenzzentrum für Erntetechnik.


Mehr anzeigen

2005

Der Erfolg der Twin Rotor™-Technik hält nun schon seit drei Jahrzehnten an. Dieses Jubiläum wird mit der Einführung des IntelliView™ II-Monitors zur Präzisionssteuerung der Maschine gefeiert.


Mehr anzeigen

2007

Mit der Serie CR Elevation wird die achte Generation eingeführt. Diese Baureihe verfügt über eine ganze Palette von produktivitätssteigernden Merkmalen: Tier-3-Motoren mit Turbo-Compound-Technologie, Opti-Clean™-System und IntelliCruise™-System zur Optimierung der Durchsatzleistung durch gleichmäßige Anpassung der Fahrgeschwindigkeit an die Bestandsdichte (maximaler Komfort für den Fahrer).


Mehr anzeigen

2008

Der CR9090 wird offiziell zum leistungsstärksten Mähdrescher der Welt. Er bricht den Mähdrusch-Weltrekord: die neue Bestmarke steht nun offiziell bei 551 Tonnen Weizen in weniger als acht Stunden.


Mehr anzeigen

2010

New Holland feiert das 35-jährige Jubiläum der CR-Baureihe. Die Produktion des CR9060 für Lateinamerika läuft in Brasilien an.


Mehr anzeigen

2011

Die neunte Generation der Twin Rotor™-Mähdrescher kommt auf den Markt. Merkmale: Tier-4A-Motor mit sparsamer ECOBlue™ SCR-Technik, verbesserte Druschleistung und beste Korn- und Strohqualität in dieser Maschinenkategorie.


Mehr anzeigen

2012

Die CR-Baureihe gewinnt dank der unübertroffenen Ernteleistung und der unschlagbaren Kornqualität die prestigeträchtige Auszeichnung “Maschine des Jahres”.


Mehr anzeigen

2013

Durch die Einführung des Dynamic Feed Roll™- Systems wurden die Ernteleistung und Kornqualität nochmals verbessert.


Mehr anzeigen

2014

Der CR10.90 bricht den bisherigen Weltrekord für die maximale Weizenerntemenge in 8 Stunden. Bei diesem Rekord wurden 797,656 Tonnen Weizen in unter 8 Stunden unter realen Bedingungen geerntet.


Mehr anzeigen

2015

Mit der nunmehr 10. Generation von CR-Mähdreschern und der Einführung der Harvest Suite™ Ultra-Kabine feiert New Holland 40 Jahre Erntetechnik der Spitzenklasse.


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben