T4 F/N/V Traktoren

SAUBERER, LEISER UND NOCH WIRTSCHAFTLICHER

ZAPFWELLE UND HYDRAULIK

Kompakt und speziell, aber mit den Ausstattungsmerkmalen von Großtraktoren

Spezialtraktoren sind manchmal Kompromisse, wenn es um Hydraulik- und Zapfwellenleistung geht, aber nicht so bei New Holland. Die neue T4 V/N/F Serie kann jetzt auch mit einem Premium-Hydrauliksystem mit einer Pumpenleistung von 82 Litern pro Minute ausgestattet werden. Wie bei allen New Holland Traktoren gibt es eine separate Pumpe für die Servolenkung, so dass die Pumpenkapazität, die Sie anfordern, auch stets geliefert wird.

Zwei Zusatzsteuergeräte können eingerichtet werden mit einer 100 % igen Freistrom-Rücklaufleitung zum Antrieb von Hydraulikmotoren, mit einer Auswahl an seitlichen und vorderen Ölanschlüssen, so dass die meisten Anforderungen abgedeckt werden. Das Fronthubwerk ist ebenfalls neu und kann nun eine Hubkraft von bis zu 1970 kg bei allen Modellen bieten.

Wo angegeben, wird die Frontzapfwelle direkt vom Motor angetrieben. Die Frontzapfwelle ist mit einem Softstart ausgestattet und kann volle Motorleistung liefern. Damit kann ein neuer T4 V/N/F größere und anspruchsvollere Frontanbaugeräte antreiben.


Mehr anzeigen

Moderne elektronische Hubwerksregelung für optimale Leistung

• EHR ermöglicht dem Fahrer, Gerätearbeitstiefen, Hubhöhe und Senkgeschwindigkeiten präzise einzustellen und zu steuern
• Zur weiteren Ausstattung gehört ein per Fingertipp gesteuerter Wippenschalter zur Schnellanhebung und Absenkung


Mehr anzeigen

Lift-O-Matic™ Plus: Schnelligkeit und Präzision

• Das preisgekrönte mechanische Hydraulik-Bediensystem ermöglicht es, das Heckhubwerk zu aktivieren, wobei die Lage- und Zugkrafteinstellung beibehalten wird
• Wenn der Hebel betätigt und dann losgelassen wird, stoppt das Gerät sofort auf der Höhe, die der tatsächlichen Geräteposition entspricht
• Durch sanftes Antippen des Hebels lassen sich geringfügige Korrekturen vornehmen


Mehr anzeigen

Vielseitiges und leistungsfähiges Hubwerk

• Das Heckhubwerk ist auf Geräte der Kategorie I oder II einstellbar
• Alle T4 V/N/F-Modelle verfügen über eine hohe Hubkraft von bis zu 2600 kg (T4F)
• Schnellkupplungen sind ebenso serienmäßig wie die externe Hubwerksbedienung


Mehr anzeigen

Hubwerkseinstellungen

• Auf Wunsch lieferbare Hydraulikstabilisatoren sorgen dafür, dass ein Anbaugerät in speziellen Reihenkulturen nach links oder rechts verstellt werden kann
• Die Stabilisatoren können per Knopfdruck arretiert werden
• Die rechte Hubstrebe kann ebenso hydraulisch betätigt werden, um die Seitenneigung des Anbaugeräts zu verstellen
• Beide Systeme werden über integrierte Steuergeräte bedient


Mehr anzeigen

Zusatzsteuergeräte für die Arbeit mit Spezialanbaugeräten

• Insgesamt drei elektrohydraulische Ventile ermöglichen die Steuerung von maximal acht Anschlüssen mittels Mengenverteilern per Druckknopf
• Die drei Zusatzsteuergeräte arbeiten lastabhängig und ermöglichen damit gleichzeitige Operation: max. Ölfluss von 45 l/min mit Durchflussregelung von 20-45 l/min
• Die LCD-Anzeige informiert über die Arbeitsdaten jedes Zusatzsteuergerätes. Einzelne Steuergeräte werden mittels dem Knopf ausgewählt und eingestellt


Mehr anzeigen

Neues Schwerlast-Fronthydraulik- und Zapfwellenpaket

• Das neue klappbare Hochleistungs-Fronthubwerk, das mit allen neuen T4 V/N/F-Traktormodellen kompatibel ist, hat eine Hubkraft von bis zu 1970 kg, d.h. eine Steigerung um 101 %
• Das sowohl mit den Standard- als auch mit den SuperSteer™- Vorderachsen kompatible Fronthubwerk ist lieferbar mit oder ohne direkt vom Motor angetriebener Frontzapfwelle
• Die Zapfwellenversion mit Direktantrieb sorgt dafür, dass bis zu 93 PS auf das Frontanbaugerät gebracht werden
• Schnellkupplungen der Kategorie I/II gehören zur Serienausstattung
• Die Unterlenker lassen sich leicht hochklappen, um die Gesamtlänge zu verringern


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben