Antriebsstrang

LANGER RADSTAND FÜR HERVORRAGENDE TRAKTION UND STABILITÄT

Die neuen T8-Modelle bestechen durch einen sehr langen Radstand. Die Ultra-Command™- Modelle haben einen Radstand von 3450 mm; beim T8.420 beträgt der Radstand sogar 3550 mm. Und das bei einer Gesamtlänge von lediglich 6469 mm. Ein längerer Radstand verleiht der Maschine mehr Stabilität bei hohen Transportgeschwindigkeiten. Weitere Vorteile: schnelleres und effizienteres Arbeiten bei Einsatz von Minimalbestelltechnik und höhere Zugkraft für schwere Zugarbeiten. All dies wird mit einer geringeren Ballastierung erreicht. Sie müssen keine Auswahl mehr treffen. Bei New Holland gehört eine große Auswahl an flexiblen Anbauräumen zum Standardangebot.


Mehr anzeigen

LANGER RADSTAND FÜR KOMFORT UND PRODUKTIVITÄT

Die Traktoren der Serie T8 verfügen trotz ihres extrem langen Radstands über eine ausgezeichnete Wendigkeit. Und bringen damit zwei Dinge auf einen Nenner, die in diesem Segment normalerweise unvereinbar sind. Wie hat New Holland das geschafft? Ganz einfach: Die muskulöse Motorhaube und der Vorderachsbock sind so gestaltet, dass die Räder mit der Karosserie ein kompaktes Ganzes bilden. Gemeinsam mit der überarbeiteten Terraglide™- Vorderachse wird damit ein Lenkeinschlag von 55° gewährleistet, der ideal für enge Rangierbereiche und am Vorgewende ist. Das Ergebnis? New Holland typische Wendigkeit für höchste Produktivität und Effizienz.


Mehr anzeigen

TERRAGLIDE™-VORDERACHSFEDERUNG

Die Terraglide™-Vorderachsfederung von New Holland schützt den Traktor, Anbaugeräte und den Fahrer vor harten Stößen beim Feld- und Straßeneinsatz. Sie bietet nun als zusätzlichen Vorteil einen vergrößerten Lenkwinkel. In Verbindung mit der Comfort Ride™- Kabinenfederung ermöglicht sie einen optimalen Fahrkomfort ohne Kompromisse bei der Wendigkeit.


Mehr anzeigen

ANTRIEBSSTRANG-MANAGEMENT TERRALOCK™

Das Terralock™-System steuert automatisch die Zuschaltung des Allradantriebs und die Sperre des Vorder- und Hinterachsdifferenzials. Beim Wenden auf dem Vorgewende sorgt das System durch einen Eingriff in den Antriebsstrang für eine optimale Wendigkeit und Produktivität.


Mehr anzeigen

SICHERHEIT BEIM TRANSPORT

Die Vorderradbremsen sind an die Hinterradbremsen gekoppelt, um ein sicheres und zuverlässiges Bremsverhalten bei hohen Transportgeschwindigkeiten zu gewährleisten. Das auf Wunsch erhältliche Motorbremssystem sorgt für zusätzliche Sicherheit durch Entlastung der Betriebsbremse.


Mehr anzeigen

FÜR HOHE BELASTUNGEN AUSGELEGT

Die robusten Vorderachsen ermöglichen die Montage von Zwillingsbereifung. Damit lässt sich auf schweren Böden die Zugkraft optimieren und die Bodenverdichtung verringern. Der Lenkeinschlag wird dadurch nicht beeinträchtigt. Warum? Ganz einfach: wegen der nach vorn verlagerten Achsposition und der intelligent gewählten Kegelform der Traktorfront.


Mehr anzeigen

HOCHLEISTUNGSACHSEN FÜR HÖCHSTE ARBEITSLEISTUNGEN

Der T8.420 wird serienmäßig mit einer Hochleistungsachse ausgestattet. Die 127-mm-Steckachse trägt dazu bei, dass die im Kraftstoff enthaltene Energie bis auf den letzten Tropfen in Antriebsleistung umgesetzt wird. Außerdem können problemlos 2,15-m-Reifen, wie beispielsweise die Variante 900/60R42, montiert werden.


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben