ABBEERMASCHINE UND OPTI-GRAPE™

Evolution.

Die neuen Braud 9000M- und L-Modelle können mit einer „Evolution“-Abbeermaschine (SOCMA-Patent) ausgestattet werden. Das auf den Traubenbehältern montierte System sorgt für eine hervorragende Lesegutqualität und zeichnet sich ferner durch einen unglaublich hohen Fruchtdurchsatz ohne Beschädigung der Früchte aus. Die Abstimmung der Abbeermaschine wurde verbessert, die Einstellungen zur Feinjustierung sind einfacher. Das Ergebnis: hohe Abbeerleistung, erstklassige Entrappung, unversehrte Früchte von hoher Qualität.


Mehr anzeigen

Höchste Abscheideeffektivität

Die Evolution-Abbeermaschine entfernt 99,56 % der Verunreinigungen - deutlich mehr als die Vorgängerversion. Ein weiterentwickelter Abscheider entfernt die meisten Stiele, Blätter und Fremdbestandteile (MOG). Eine spezielle MOG-Förderschnecke führt dieses Material zum Boden oder zum Erntekopf (zur Wiederverwertung und nochmaligen Entrappung) ab.


Mehr anzeigen

Ausstattungspaket für Lohnunternehmer (Wunschausstattung)

Ein speziell konstruierter Lesegutverteiler sorgt in Kombination mit zwei Infrarot-Füllstandsensoren für eine vollständige und automatische Behälterbefüllung, vor allem im Nichtentrappungsmodus. Mit Hilfe elektrisch betätigter Klappen an der Vorderseite der Abbeermaschine kann der Fahrer in der Kabine von Entrappung auf Nichtentrappung umschalten, was die Einsatzflexibilität erhöht. Besonders nützlich ist diese Funktion, wenn mehr als 30 % der Zeit im Nichtentrappungsmodus gearbeitet wird.


Mehr anzeigen

Einfachere Einstellungen, bessere Entrappung

Die Einstellung der Abbeermaschinen für die Braud-Baureihen 9000M und L ist einfach und unkompliziert. Der Hebel zum Nachspannen des Noria-Auffangsystems dient auch zum Einstellen des Abstands zwischen Abbeerfingern und Siebtrommel zur Feinjustierung der Abbeerqualität und -leistung. Auf diese Weise können Sie das Maximum aus Ihrem Lesegut herausholen. Die Einstellung der Siebspannung wurde ebenfalls überarbeitet und wird mit einem werkzeuglosen System vorgenommen. Neue Materialien, gekapselte Lager und eine optimierte Fördereinrichtung machen die Pflege und Instandhaltung dieser neuen Maschinengeneration einfacher und kostengünstiger.


Mehr anzeigen

Ein umfassendes Angebot an Abbeersieben

Jeder Weinberg zeichnet sich durch seine individuellen Merkmale aus: Weinsorte, Reberziehung und Ertrag. Bei der Anpassung Ihres New Holland Braud-Modells an Ihre Lesebedingungen haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Abbeersieben. Die drei Siebe sind für alle Maschinen verfügbar, die mit einem Entrapper oder dem System Opti-Grape™ ausgestattet sind. Werkseitig sind die Siebe in den Farben pink und weiß erhältlich. Jedes Sieb ist ebenfalls als Teil eines Kits erhältlich, das ein spezielles Werkzeug zum Wechseln des Siebs in weniger als zehn Minuten beinhaltet.


Mehr anzeigen

Opti-Grape™: Trauben von höchster Qualität

Das preisgekrönte Opti-Grape™-System ist darauf ausgelegt, Fremdbestandteile (MOG) möglichst vollständig aus dem Lesegut zu entfernen. Es ist ein Premium-System für Winzer, die höchste Anforderungen an die Lesegutqualität stellen. Dank seiner einzigartigen Reinigungsfläche mit Luftkissen erreicht es eine bis zu fünf Mal höhere Reinigungsleistung. Folglich wird auch der Weinherstellungsprozess vom Weinberg bis zum Keller verbessert. Die erstklassige Produktqualität liefert entsprechend höhere Gewinne.


Mehr anzeigen

Erstklassige Traubenqualität

Das Opti-Grape™-System wurde speziell dazu entwickelt, die Reinheit des Leseguts zu maximieren. Es ist für Weinbaubetriebe und Weinkellereien gedacht, die auf weniger ertragreiche Rebsorten setzen. Die MOG-Abscheidung erfolgt auf einer Abblasfläche mit Luftkissen; das Luftkissen wird durch eine Kreiselturbine erzeugt, die Luft durch ein Gitter bläst.


Mehr anzeigen

Verschiedene Einstellungen

Die für die Stärke des Luftstroms maßgebliche Turbinendrehzahl kann am IntelliView™ IV-Monitor in der Kabine verstellt werden. Ein mit dem Opti-Grape™-System mitgeliefertes Leistungsbewertungsset ermöglicht eine Probenahme und Überwachung der Reinigungsleistung. Anhand der Probeergebnisse kann der Fahrer seine eigenen Reinigungsparameter einstellen – abhängig von den Lesebedingungen und der Rebsorte sowie nach seinen eigenen Vorstellungen.


Mehr anzeigen

Abscheidung von Verunreinigungen

Auf der Reinigungsfläche können Verunreinigungen jeder Art (Stiele, Blattstücke, Holzstücke usw.) abgeschieden werden. Auch trockene und verschimmelte Beeren sowie edelfaule Trauben, wie sie unter schwierigen Lesebedingungen vorkommen können, werden effektiv entfernt.


Mehr anzeigen

Traubengewichtssensor

Die neuen Modelle Braud 9000 M und L können auf Wunsch mit einem Traubenwiegesystem ausgestattet werden. Mit dieser Wunschausstattung wird die Maschine vor und nach der Entleerung gewogen. Die Wiegung liefert einen statischen Messwert für Logistik, Maisch-Management oder globale Ertragsermittlung. Ein spezieller Gewicht/Leistung-Bildschirm ermöglicht das Hinzufügen von Gewichten, die Berechnung des Durchschnittsertrags (pro Feld, pro Anhänger, pro Tag usw.) sowie ein besseres Lesegut-Management. Das Wiegesystem funktioniert mit dem Task-Controller, einem System, das es ermöglicht, jeden Wiegevorgang mittels GPS zu lokalisieren und so eine Ertragskarte zu erstellen. Durch die Kombination von Wiegesystem und Telematik sind Sie in der Lage, die Ergebnisse von jedem Wiegevorgang in Echtzeit auf Ihrem Computer nachzuverfolgen. Die auf dem Bildschirm angezeigten Gewichtsdaten können ausgedruckt werden, um schriftliche Aufzeichnungen von den Ernteergebnissen zu erhalten. Ein weiterer Quantensprung im Premium-Weinanbau.


Mehr anzeigen

Rebholzentferner

Der Rebholzentferner wird hinten auf der Maschine auf der Noria-Schiene installiert und sorgt für das Entfernen von Rebholz, das in den Schaufeln hängenbleibt. Diese Lösung sorgt dafür, dass weniger Rebhölzer und andere Zweige in den Siebkasten und den Entrapper gelangen, und trägt so dazu bei, dass die Qualität der Ernte bei vermindertem Maschinenverschleiß gesteigert wird. Speziell für erschwerte Erntebedingungen entwickelt, kann dieses System in allen Rebanlagen eingesetzt werden. Der Rebholzentferner ist auf Wunsch für alle Braud-Modelle 9000 M, L und X (mit Ausnahme von 9030L) erhältlich.


Mehr anzeigen