Systeme zur Felddatenaufzeichnung für Feldhäcksler

Galerie

Systeme zur Felddatenaufzeichnung für Feldhäcksler

Ertragsüberwachung und -kartierung bei Feldhäckslern

Über Sensoren im Einzugswalzengestänge zur Messung des Gutdurchsatzes werden präzise Ertragsdaten erfasst und auf dem IntelliView™ IV-Monitor angezeigt. Anhand der in Echtzeit bereitgestellten Ertrags- und Feuchtedaten kann der Fahrer vor Ort Entscheidungen treffen. Diese Daten können automatisch über PLM Dateitransfer in MyPLM™ Connect exportiert werden. Dort ermöglicht eine weitere Ertragsanalyse fundierte Entscheidungen, mit denen sich Ertrag und Rentabilität in der nächsten Saison weiter verbessern lassen.


Mehr anzeigen

ERTRAGS ERFASSUNG

Genaue Ertrag Erfassung ist mit dieser Option möglich. Sensoren befinden sich an den Vorpresswalzen und erfassen den Durchsatz, um somit in Abhängigkeit der eingestellten Fruchtart und der durchschnittlichen Feuchte den Ertrag zu bestimmen.


Mehr anzeigen

ECHTZEIT FEUCHTE BESTIMMUNG

Dieser Induktionssensor nutzt 3 austauschbare gehärtete Kontakte und erfasst konstant die Feuchte im Gutstrom des Auswurfkrümmers. Die aktuellen oder durchschnittlich erfassten Werte werden im Intelliview Display dargestellt.


Mehr anzeigen

NutriSense™-System

NutriSense™ ist ein Pflanzenfeuchte- und Nährstoffanalysesystem, das mit Hilfe der Nah-Infrarot-Technologie (NIR) die folgenden Pflanzenparameter misst:
• Feuchtegehalt
• Rohprotein
• Rohfett
• Stärke
• NDF (Neutral Detergent Fiber)
• ADF (Acid Detergent Fiber)
• Asche

Die vom NutriSense™-System ausgegebenen Daten bieten dem Landwirt sowohl landwirtschaftliche als auch wirtschaftliche Vorteile.

Landwirtschaftliche Vorteile
• Abbildung der Nährwerte der Ernte und Verwendung dieser Daten als Grundlage zum Erstellen von Düngekarten mit variablen Raten zur Maximierung des Nährwerts der Pflanzen, der Erträge und zur Senkung der Betriebskosten
• Möglichkeit für den Erzeuger, den Stickstoffgehalt im Boden über den gesamten Wachstumszyklus zu verwalten und auszugleichen
• Vollständige Rückverfolgbarkeit der geernteten Pflanzen
• Bewertung verschiedener Pflanzen-/Saatgutsorten auf der Grundlage ihres Nährwerts

Wirtschaftliche Vorteile
• Wirtschaftliche Entscheidungen auf der Grundlage des Nährwerts der geernteten Pflanzen und damit Erzielen der bestmöglichen Preise für die Pflanzenqualität
• Anbieten von spezifischen geforderten Proteingehalten an bestimmte Branchen (z. B. Brauereien) zur Maximierung der Rohstoffpreise
• Mischen verschiedener Getreidequalitäten, um eine bestimmte (Mindest- oder Höchst-) Qualität und Industriestandards zu erreichen
• Eine Festlegung der Rohstoffpreise nur auf der Grundlage begrenzter Qualitätsproben, die aus dem Getreidetank oder der LKW-Ladung entnommen werden, kann vermieden werden. Die Qualität der Proben kann erheblich schwanken.

Integration mit PLM (Precision Land Management)
IntelliView IV-Monitor
Die NutriSense™-Daten stehen dem Fahrer jetzt in Echtzeit über den IntelliView IV-Monitor auf den Forager Cruiser- und CX/CR-Flaggschiff-Mähdreschern zur Verfügung. Die Daten können auf den Laufbildschirmen angezeigt oder auf den Applikationskarten visuell dargestellt werden. Alle Daten des NIR-Sensors werden automatisch auf dem an den Monitor angeschlossenen USB-Gerät gespeichert und können später im MyPLM Connect-Portal mit der MyFarm-App analysiert werden. . 

MyPLM Connect
Die NutriSense™-Daten können manuell vom USB-Gerät auf das MyPLM Connect-Portal hochgeladen werden. Wenn das Fahrzeug mit MYPLMCONNECT-Dateitransfer ausgestattet ist, werden die Erntedaten auf dem IntelliView IV-Monitor während des Erntevorgangs automatisch in das MYPLMCONNECT-Portal hochgeladen.

Die Parameter zur Messung der Pflanzenzusammensetzung der Ernte werden automatisch in der Farm-App des MYPLMCONNECT-Portals abgebildet und ermöglichen dem Landwirt die Analyse der Feld- und Ernteleistung.


Mehr anzeigen