New Holland erweitert Sortiment an Ballenpressen um neue BigBaler 1270 Plus Density und Pro-Belt-Premium-Ballenpresse

6 November 2022
New Holland erweitert Sortiment an Ballenpressen um neue BigBaler 1270 Plus Density und Pro-Belt-Premium-Ballenpresse
Kategorien
  • Die neue BigBaler 1270 Plus Density ergänzt die BigBaler Plus-Baureihe. Dank verstärkter und verbesserter Komponenten sollen Ballen mit um bis zu 10 % höherer Dichte produziert werden, was Logistik- und Handhabungskosten senkt
  • Die überarbeitete BigBaler-Baureihe wartet jetzt mit „Natural Flow“-Styling und neuen Leistungsmerkmalen auf
  • Die neue Pro-Belt ist eine Premium-Ballenpresse mit variabler Presskammer, die sich durch Vielseitigkeit und Produktivität unter allen Erntebedingungen, hohe Ballendichte sowie außerordentliche Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auszeichnet.
  • Neues „Natural Flow“-Styling und Überarbeitungen bei Rundballen-Baureihen

Neue BigBaler 1270 Plus Density: Ballenpresse für Ballengröße von 120 x 70 cm mit 10 % höherer Dichte
Mit der neuen BigBaler 1270 Plus Density für eine Ballengröße von 120 x 70 cm als Ergänzung für das Vorgängermodell BigBaler 1270 Plus erweitert New Holland seine BigBaler Plus-Baureihe auf fünf Modelle. Die Ballenpresse wurde gemäß dem neuen, mit dem Premium-Modell BigBaler 1290 High Density erstmals vorgestellten Design neu gestaltet. Sie produziert dank überarbeiteter und verbesserter Komponenten Ballen mit einer um bis 10 % höheren Dichte als die BigBaler 1270 Plus. Das heißt weniger Ballen pro Feld bei gleicher Erntemenge und dadurch niedrigere Handhabungs-, Transport- und Lagerungskosten für Landwirte und Lohnunternehmer.

Zunächst packt ein verstärkter Presskolben mit jedem Hub mehr Material in die einzelnen Ballenschichten. Der Kolben bringt 27 % mehr Kraft auf als der Kolben des BigBaler 1270 Plus. Entsprechend der höheren Materialzufuhr durch den verbesserten Kolben üben größere Hydraulikzylinder 113 % mehr Kraft (mehr als das Doppelte) auf die seitlichen und 25 % mehr Kraft auf die oberen Klappen des Presskanals aus als die des BigBaler 1270 Plus. Dies sorgt für die maximal mögliche Kompression der Ballen. Zudem weisen die Seitenklappen der Spannschienen jetzt eine größere Steifigkeit auf und die obere Klappe wurde mit einem stabilen Träger ausgestattet. Das Vorpresskammersystem ist jetzt außerdem mit zwei Dichtehebeln ausgestattet, sodass die Kraft gleichmäßig verteilt auf die seitlichen Klappen wirkt. Verschleißplatten auf dem Boden und den Seiten der Presskammer sind bei Plus Density Maschinen serienmäßig, um die Haltbarkeit zu maximieren und die Betriebskosten zu minimieren.

Der BigBaler 1270 Plus Density ist mit dem gleichen preisgekrönten LoopMaster™ Knoter wie alle anderen BigBaler Modelle ausgestattet. Hierbei wird der zweite Knoten zu einer Schlaufe geformt, was die Zugfestigkeit insgesamt gegenüber einem Standarddoppelknoter um bis zu 26 % erhöht und das Bruchrisiko reduziert. Zudem fallen keine Garnschnipsel an und so lassen sich pro Saison (10.000 Ballen) 6 km Garnabfall auf dem Feld einsparen. Das neue Modell ist als Raffer- und CropCutter-Version mit einer kurzen Schnittlänge von 39 mm erhältlich.

Dazu Laurent Libbrecht, New Holland Head of Crop Production & EU Driven Hay & Forage Product Management: „Die Großballenpressen von New Holland sind seit über drei Jahrzehnten der Inbegriff von Größe. Dieses Produkt ist die leistungsstärkste große Quaderballenpresse im Segment „120 x 70 cm“ und liefert perfekt geformte, stabile Ballen höherer Dichte. Beim ganztägigen Pressen gewährleistet das IntelliCruise™-System eine hohe Kapazität. Sowohl in Bezug auf seine Funktionen als auch auf sein Design ist es ein echter Fortschritt für das Ballenpressen.“

Verbesserungen in der gesamten BigBaler-Baureihe
New Holland überarbeitet auch die übrigen BigBaler Plus-Modelle und gleicht das Styling an das Premium-Modell BigBaler 1290 High Density und den neuen Big Baler 1270 Plus Density an. Neben dem neuen „Natural Flow“-Styling bieten die Plus Modelle Neuerungen wie optionale Hardox-Verschleißplatten für die Presskammer, um übermäßigen Verschleiß unter Extrembedingungen zu vermeiden, sowie neue Garnscheiben-Reinigerplatten, die verhindern, dass sich Erntegut auf den Loop Master™ Knotern ansammelt. Alle New Holland BigBaler Modelle sind laut Prüfung der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) jetzt ISOBUS-konform und für UT- und TC-BAS-Funktionen zertifiziert und können über ISOBUS mit Traktoren einer Vielzahl von Herstellern betrieben werden.

Pro-Belt-Premium-Serie erweitert Sortiment an Rundballenpressen mit variabler Presskammer
New Holland Agriculture erweitert sein Sortiment an Rundballenpressen mit variabler Presskammer um die neue Pro-Belt-Serie Diese Premium-Rundballenpresse ist eine vielseitige, leistungsstarke und langlebige Ballenpresse, die bei allen Erntegütern und Bedingungen eine hervorragende Ballenform bietet. Sie wurde im Hinblick auf die besonderen Anforderungen von Lohnunternehmern und Landwirten entwickelt, die bei ihren Ballenpressen auf eine hohe Zahl von Betriebsstunden pro Jahr kommen. Für sie ist Zuverlässigkeit ein zentraler Erfolgsfaktor. Sie erwarten eine gleichermaßen gute Leistung, auch wenn die Zeitfenster für die Ernte vorgezogen oder aufgeschoben werden müssen. Die Presse zeichnet sich durch ihre außerordentliche Produktivität unter allen Erntebedingungen aus und erzeugt Ballen von hoher Dichte, wodurch die ernährungsphysiologischen Eigenschaften des frischen Ernteguts erhalten bleiben.

Die neue Ballenpresse ist auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ausgelegt: Das geteilte Getriebe sorgt für hohe mechanische Effizienz und Robustheit und das optimierte Design beruht auf weniger, aber dafür robusteren Komponenten und beweglichen Teilen. Der Hochleistungsrotor mit einem Durchmesser von 520 mm in Kombination mit einem absenkbaren Messerboden (Active Drop Floor) gibt dem Bediener permanent Rückmeldung und ermöglicht auf diese Weise maximale Produktivität mit hohem Durchsatz und Non-Stopp-Zuführung. Die Maschine funktioniert bei Silage ebenso gut wie bei trockenem Stroh und erzeugt perfekt geformte, feste Ballen von konstant hoher Dichte, die problemlos gehandhabt und gestapelt werden können. Mit einer Kapazität von bis zu 30 Tonnen pro Stunde und 140 kg/m3 Stroh können die Kunden ihr Erntegut mit der Pro-Belt schneller pressen und die Feldarbeit in kürzerer Zeit und mit einer geringeren Zahl von Einzelballen abschließen.

Rundballenpressen mit neuen Leistungsmerkmalen und innovativem Styling
Für die Roll-Belt-Baureihe übernimmt New Holland das neue „Natural Flow“-Styling der kürzlich auf den Markt gebrachten Roll-Bar™- und Pro-Belt™-Baureihen. Darüber hinaus sind die Roll-Belt- und Roll-Bar™-Baureihen jetzt mit einer verbesserten Version des Bale Command™ II PlusMonitors ausgestattet, der nach wie vor durch seine charakteristische Bedienungsfreundlichkeit punktet und zusätzlich mit Verbesserungen bei den Diagnosefunktionen und der Nachverfolgung der täglichen Arbeitsgänge aufwartet.

Simon Nichol, New Holland Head of NA Driven Hay & Forage Product Management, dazu: „Bei der Entwicklung der neuen Pro-Belt stützten wir uns auf das Feedback von Kunden aus aller Welt, die in zahlreichen Testläufen von Nordamerika bis Australien, von Neuseeland bis Europa insgesamt 150.000 Ballen produzierten. Dabei brachten die Teilnehmer klar zum Ausdruck, auf welche Leistungsmerkmale sie den größten Wert legen: Flexibilität beim Erntegut, Kapazität, Ballendichte und Erscheinungsbild. Die neue Ballenpresse erfüllt mit ihrer herausragenden Leistungsfähigkeit alle diese Erwartungen.

Letzte News
ALLE ANZEIGEN
Mähdrescher
Neue Flaggschiff-Mähdrescher CR11 und CR10: New Holland setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Kapazitätssteigerung, Kornqualität und Verlustminimierung

Neue Flaggschiff-Mähdrescher CR11 und CR10: New Holland setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Kapazitätssteigerung, Kornqualität und Verlustminimierung

Dem neuen Flaggschiff von New Holland, dem auf der Agritechnica 2023 vorgestellten Mähdrescher CR11, wird bei der offiziellen Markteinführung des neuen Designs der nächsten Generation der CR-Mähdruschtechnologie 2024 das Modell CR10 zur Seite gestellt.
Teleskoplader und Frontlader
Neuerungen an Komfort und Hydraulik beflügeln Entwicklung von Teleskopladern

Neuerungen an Komfort und Hydraulik beflügeln Entwicklung von Teleskopladern

Auf der Agritechnica 2023 präsentiert New Holland eine Vielzahl von Neuerungen an seinen TH-Teleskopladern, einer Baureihe mit fünf Modellen und 10 Varianten.
Traktoren
Neue T4 LP Modelle komplettieren die überarbeitete Baureihe der New Holland T4 Schmalspurtraktoren

Neue T4 LP Modelle komplettieren die überarbeitete Baureihe der New Holland T4 Schmalspurtraktoren

New Holland Agriculture komplettiert mit dem T4 LP-Schmalspurtraktor (LP – Low Profile, niedriger Schwerpunkt) die bereits vor kurzem in überarbeiteter Version eingeführte T4-Spezialtraktoren-Baureihe in den Ausführungen V (Vineyard – Weinbau), N (Narrow – Schmalspur) und F (Fruit – Obstbau).