New Holland präsentiert T7.270 Methane Power CNG als neue Traktorgeneration mit alternativem Antrieb

26 September 2023
New Holland präsentiert T7.270 Methane Power CNG als neue Traktorgeneration mit alternativem Antrieb
  • New Holland erweitert sein Produktportfolio für alternative Antriebsenergien um einen leistungsstarken Traktor für den Einsatz von Biomethan
  • Ausgestattet mit dem speziell entwickelten Motor N 67 für den landwirtschaftlichen Einsatz beweist New Holland erneut absolute Topleistungswerte für das neue T 7 Modell
  • Die Produktion soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 in Basildon, dem Centre of Excellence für Alternative Fuels, anlaufen

Auf der Agritechnica 2023 präsentiert New Holland Agriculture die nächste Entwicklung in seiner T7-Traktorenfamilie und kündigt damit gleichzeitig die Ausweitung seines Traktorportfolios mit alternativem Antrieb an.

Der neue T7.270 Methane Power CNG gibt auf der internationalen Fachmesse sein weltweites Debüt. Der Traktor fährt mit Biomethan, also mit Bio CNG. Mit diesem neuen Modell bietet New Holland seine alternative Antriebstechnologie nun auch in einem höheren Leistungsbereich an und erschließt sich so einen großen Kundenkreis. Damit erreicht New Holland einen weiteren wichtigen Meilenstein in seiner Clean Energy Leader-Strategie und rückt seinem ambitionierten Ziel, sich auch bei alternativen Antrieben als Full Liner mit kompletter Produktpalette zu etablieren, einen Schritt näher.

Der Traktor basiert auf der T7-Plattform mit PLM Intelligence. Er ist mit der neuesten Horizon Ultra-Kabine und dem bewährten 6,7-l-NEF-Methangasmotor ausgestattet, der auch beim T6.180 Methane Power-Traktor zum Einsatz kommt. Allerdings mit deutlich gesteigerten Leistungswerten, sodass der Traktor jetzt auch hohe Leistungserwartungen erfüllt. Der Motor erreicht ein maximales Drehmoment von 1.160 Nm und eine maximale Leistung von 270 PS unter allen Einsatzbedingungen.

Mit dem neuen Motorkennfeld wird die hohe Leistung erzielt, die in diesem Segment von den Kunden erwartet wird.

Auch die Produktivität konnte das Designteam von New Holland steigern: Durch optimale Nutzung des größeren Chassis erreicht der T7 eine maximale Biomethan- Speicherkapazität an Bord.

Mit 1.265 Litern (219 kg) Kraftstoff an Bord weist der T7.270 CNG eine um 178 % höhere Kapazität auf als der T6.180 Methane Power (455 l/79 kg). Das Ergebnis ist ein Traktor, der nicht nur leistungsstärker ist und mit größeren Anbaugeräten eingesetzt werden kann, sondern auch wesentlich mehr Betriebsstunden bis zum nächsten Tankstopp bewältigt, was seine Produktivität und Reichweite deutlich verbessert.

Durch die saubere Verbrennung von Biomethan, ist kein Abgasnachbehandlungssystem (SCR-System) und kein Partikelfilter erforderlich. Dadurch entsteht mehr Platz für den Kraftstoffvorrat. Zudem lässt sich der T7.270 Methane Power CNG mit Biomethan aus Mist und Gülle betanken.

Damit ist er die ideale Lösung für Biogasanlagenbetreiber an, die häufig eine Flotte aus mehreren Traktoren in dieser Größe ihr Eigen nennen. Des Weiteren eignet er sich für größere Ackerbaubetriebe, Lohnunternehmen und breiter aufgestellte kommerzielle Firmen, die das ganze Jahr über diverse Anwendungen mit schweren Anbaugeräten anbieten. Aus der Kombination Biomethan mit den bewährten New Holland T7- Leistungsmerkmalen resultieren für potenziellen Kunden günstige Betriebskosten in Verbindung mit großer Reichweite, Zuverlässigkeit und Fahrkomfort.

Der neue T7.270 Methane Power CNG fährt mit seinem stufenlosen Getriebe ruhiger und ist beim Kraftstoffverbrauch effizienter. Der Traktor eignet sich besonders gut für Anhänger mit mehr als 18 Tonnen, die in der Regel diese Getriebeart und eine Leistung von über 200 PS erfordern.

Trotz aller Ähnlichkeiten zum T7.300 mit Dieselmotor gibt es eine Reihe von Unterschieden zum T7.270 Methane Power CNG. Unter der Kabine verbergen sich wesentliche Designänderungen, die Platz für einen größeren Gastank schaffen. Die Horizon Ultra-Kabine ist die branchenweit eine der geräuschärmsten Kabinen. Im Inneren liegt der Geräuschpegel bei gerade einmal 66 Dezibel. Das wirkt der Ermüdung des Fahrers entgegen und optimiert den Komfort. Der Innenraum der Horizon Ultra- Kabine wurde um 8 % vergrößert und bietet mehr Platz für den Fahrer und mehr Stauraum. Der T7.270 Methane Power CNG ist, wie andere T7-Modelle, mit PLM Intelligence-Lösungen von New Holland ausgestattet. Die integrierten Digitaltechnologien ermöglichen den bidirektionalen Austausch von Maschinen- und Felddaten zwischen dem Traktor und dem Online-Portal MyPLMConnect. So können Eigentümer und Betriebsleiter die Traktoren immer im Blick und Händler können – die entsprechenden Berechtigungen vorausgesetzt – Fernunterstützung leisten.

New Holland präsentiert den neuen T7.270 Methane Power CNG auf seinem Stand auf der Agritechnica 2023 im Clean Blue-Look, den CNH Industrial auf seinem Tech Day 2022 vorgestellt hat.

Wachstum im Biogassektor – eine perfekte Lösung für Traktorantriebe
Wie Daten der European Biogas Association belegen, ist bei Biogasanlagen ein stetiges Wachstum zu beobachten. Mittlerweile gibt es in der EU mehr als 17.000 Biogasanlagen, davon über 11.000 in Deutschland, während in Frankreich das größte Wachstum seit 2017 zu verzeichnen ist. Das Potenzial von Biogas wird stetig größer, zumal eine Vielzahl staatlicher Vorgaben inzwischen landwirtschaftliche Abfälle gegenüber Pflanzen als Energiequelle favorisiert und entsprechend mehr Fördermittel in entsprechende Anlagen fließen. Darüber hinaus erwartet die European Biogas Association bis 2030 europaweit Investitionen von 18 Mrd. € in Biomethananlagen.

„Unserer Auffassung nach sind Investitionen in Methan und insbesondere Biomethan unabdingbar, um Kunden die beste alternative Antriebstechnologie der Zukunft anbieten zu können“, so Carlo Lambro, Brand President von New Holland Agriculture. „Die Nachfrage nach leistungsstärkeren Traktoren, die effizienter arbeiten, wächst stetig. Die Strategie von New Holland besteht darin, diese Nachfrage zu befriedigen und den Kundenbetrieben so zu maximaler Rentabilität zu verhelfen. Gleichzeitig wollen wir dem Bedarf an Dieselalternativen gerecht werden, um die Nachhaltigkeitsbestrebungen in diesem Sektor zu unterstützen.“

Oscar Baroncelli, Leiter des Produktmanagements für Traktoren und Teleskoplader bei New Holland Agriculture, ergänzt: „Ganz gleich, ob Landwirte und Lohnunternehmen bereits Erfahrung mit einem Methangastraktor haben, wir sind sicher, dass der T7.270 Methane Power CNG ihre Erwartungen an einen Traktor dieser Größe erfüllen wird. Mit dem T6.180 Methane Power haben wir die kommerzielle Fertigung dieses Antriebskonzepts als Pioniere auf den Weg gebracht. Inzwischen ist das Modell etabliert und wird in Basildon gebaut. Damit ist die Zeit reif, unser Engagement auf den T7.270 Methane Power CNG auszuweiten und die CNG-Technologie einem noch größeren Nutzerkreis zu erschließen.“

Die ersten Einheiten des T7.270 Methane Power CNG werden ab Sommer 2023 getestet und die Serienproduktion soll ab der zweiten Jahreshälfte 2024 starten.

Letzte News
ALLE ANZEIGEN
Teleskoplader und Frontlader
Neuerungen an Komfort und Hydraulik beflügeln Entwicklung von Teleskopladern

Neuerungen an Komfort und Hydraulik beflügeln Entwicklung von Teleskopladern

Auf der Agritechnica 2023 präsentiert New Holland eine Vielzahl von Neuerungen an seinen TH-Teleskopladern, einer Baureihe mit fünf Modellen und 10 Varianten.
Mähdrescher
New Holland präsentiert auf der Agritechnica die Flaggschiff- Mähdrescher der nächsten Generation – Ausblick auf ein zukunftsweisendes technisches Konzept

New Holland präsentiert auf der Agritechnica die Flaggschiff- Mähdrescher der nächsten Generation – Ausblick auf ein zukunftsweisendes technisches Konzept

New Holland Agriculture präsentiert mit dem neuen CR11 bei der Agritechnica 2023 eine zukunftsweisende Entwicklung im Bereich der Hochleistungserntemaschinen. Der CR11 ist mit Spitzentechnologien ausgestattet, die dazu beitragen, die Gesamtkosten der Ernte zu senken und ihre Rentabilität zu steigern.
Traktoren
Neue T4 LP Modelle komplettieren die überarbeitete Baureihe der New Holland T4 Schmalspurtraktoren

Neue T4 LP Modelle komplettieren die überarbeitete Baureihe der New Holland T4 Schmalspurtraktoren

New Holland Agriculture komplettiert mit dem T4 LP-Schmalspurtraktor (LP – Low Profile, niedriger Schwerpunkt) die bereits vor kurzem in überarbeiteter Version eingeführte T4-Spezialtraktoren-Baureihe in den Ausführungen V (Vineyard – Weinbau), N (Narrow – Schmalspur) und F (Fruit – Obstbau).