Zurück zu News & Events
News

New Holland setzt mit neuer Mähdrescherbaureihe CX5/CX6 Maßstäbe in Komfort, Vielseitigkeit und Erntegutwechsel


• Höchster Fahr- und Erntekomfort für Mähdrescher dieser Klasse
• Das passende Modell für jeden Kunden, jedes Geländes und jede Hangneigung
• Optimale Flexibilität beim Erntegutwechsel dank Multi-Thresh™-System und geteiltem Dreschkorb
• Höchste Reinigungsleistung dieser Mähdrescherklasse mit dem exklusiven mehrstufigen Triple-Clean™-Reinigungssystem

New Holland Agriculture bringt eine neue Mähdrescherbaureihe mit fünf bzw. sechs Strohschüttlern heraus. Die CX5- und CX6-Modelle überzeugen durch ihre außerordentliche Flexibilität. Mit vier Modellen und sieben Versionen erreicht diese Mähdrescherbaureihe ein Höchstmaß an Qualität und Leistung auf jedem Feld und bei jedem Erntegut. Die Leistung geht mit dem höchsten Kabinenkomfort dieser Mähdrescherklasse einher: Die neue Harvest Suite™-Luxuskabine ist in dieser Hinsicht unübertroffen. Hohe Kapazität, äußerst sparsame Tier-4B-Motoren mit ECOBlue™-HI-eSCR-Technologie und große Wartungsfreundlichkeit garantieren dem Kunden die günstigst möglichen Betriebskosten in dieser Mähdrescherklasse. Die neue CX5/CX6-Baureihe bietet für jeden Kunden die passende Lösung: von Viehzuchtbetrieben, die Wert auf höchste Strohqualität legen, über Lohnunternehmer bis hin zu Ackerbaubetrieben, denen es auf problemlosen Erntegutwechsel ohne Leistungs- und Qualitätseinbußen ankommt.

Dazu Lars Skjoldager Sørensen, Leiter der Produktlinie Erntemaschinen: „Die CX5/CX6-Baureihe lässt sich mit einer Vielzahl von Leistungsmerkmalen und Anpassungsmöglichkeiten auf jede Erntesituation einstellen: fester oder selbstnivellierender Smart Sieve™-Siebkasten, Autofloat™ II-System, eine große Auswahl an Schneidwerken, auch solche mit hoher Kapazität, Varifeed™-, Flex- und Draper-Schneidwerke und die Wahlmöglichkeit zwischen Häckselgut- oder Schwadablage. Dazu kommen eine in dieser Mähdrescherklasse unübertroffene Flexibilität beim Erntegutwechsel sowie modernste Automatisierungsfunktionen im PLM-System. Damit sind die Mähdrescher der Baureihen CX5 und CX6 eine ideale Wahl für Kunden, die wegen ihres Erntegutspektrums und ihrer Felder auf ein Höchstmaß an Vielseitigkeit angewiesen sind.“

Höchster Fahr- und Erntekomfort für Mähdrescher dieser Klasse
In das Design der neuen Harvest Suite™-Luxuskabine sind Anregungen aus intensiven Kundenbefragungen eingeflossen. Das Ergebnis: Die Kabine setzt neue Maßstäbe im Fahrerkomfort. Mit einem Raumvolumen von 3,7 m³ ist sie die größte Kabine in dieser Mähdrescherklasse und bietet komfortabel Platz für zwei Personen. Die Glasflächen wurden um 7 % auf 6,3 m² vergrößert. Das Heckfenster reicht nun über die volle Kabinenbreite. Der Fahrer hat eine hervorragende Rundumsicht, selbst auf die breitesten Schneidwerke und natürlich auf den Korntank. Der neue, luftgefederte Luxussitz, die verstellbare Seitenkonsole mit dem bewährten, kraftgesteuerten CommandGrip™-Bedienhebel, die innovative, verschlankte Lenksäule und die Fußstützen bilden einen hochergonomischen Arbeitsplatz. Der breite, verstellbare IntelliView™ IV-Monitor mit Farb-Touchscreen (26,4 cm) von New Holland gehört ebenfalls zur Kabinenausstattung. Und nicht zuletzt punktet die geräumige und komfortable Kabine auch mit einem außerordentlich geringen Geräuschpegel von nur 73 dB[A].

Das passende Modell für jeden Kunden, jedes Geländes und jede Hangneigung
Die CX5/CX6-Baureihe umfasst mit den Modellvarianten Standard, Smart Sieve™, Laterale und Hillside die richtige Lösung für jeden Kunden, jedes Geländes und jede Hangneigung. Mit dem patentierten Smart Sieve™-System von New Holland lässt sich die laterale Bewegung des Siebs an Hangneigung und Korngröße anpassen.

Es gleicht unerwünschte radiale Bewegungen aus und gewährleistet eine perfekt ausbalancierte Siebdynamik und maximale Reinigungseffizienz bei Hangneigungen bis zu 25 %.

Für Kunden aus hügeligen Regionen bietet sich die Laterale-Version des CX5.90 oder des CX6.90 mit der hochentwickelten Nivellierautomatik von New Holland an. Diese gleicht eine Querneigung von bis zu 18 % auf beiden Seiten aus und gewährleistet damit eine gleichmäßige Drusch- und Reinigungsleistung. Für stark hügeliges Gelände ist der CX5.90 Hillside die ideale Lösung. Mit zwei unabhängigen Hydraulikanlagen – eine zum Ausgleich der Querneigung, eine zum Ausgleich der Längsneigung – sorgt er für eine hocheffiziente Abscheidung und Reinigung. Die Räder bleiben vertikal, was Sicherheit und Effizienz auf dem Feld verbessert.

Optimale Flexibilität beim Erntegutwechsel dank Multi-Thresh™-System und geteiltem Dreschkorb
Das exklusive 4-Trommel-System von New Holland besteht aus einer Dreschtrommel mit Multi-Tresh™- und Opti-Thresh™-System, hinterer Wendetrommel, Zentrifugalabscheider und Straw Flow™-Wendetrommel.
Dank zahlreicher Anpassungsmöglichkeiten kann der Kunde bei der CX5/CX6-Baureihe unabhängig von Erntegut und Erntebedingungen auf herausragende Leistung und beste Korn- und Strohqualität zählen, wobei sich der Mähdrescher außerordentlich einfach auf ein anderes Erntegut einstellen lässt.

Das Opti-Thresh™-System lässt sich durch simple Neupositionierung des hinteren Dreschkorbteils an das Erntegut anpassen – ganz ohne Werkzeug. Das Multi-Thresh™-System kann durch Erhöhung der Kapazität um 20 % auf unterschiedliche Getreidearten von unterschiedlichem Reifegrad eingestellt werden. Zu diesem Zweck muss einfach eine der beiden Justierpositionen für den Zentrifugalabscheider-Dreschkorb gewählt werden.

Ein geteilter Dreschkorb als Standardausstattung erleichtert den Erntegutwechsel ganz ungemein. Statt in 6 Stunden lässt sich der geteilte Dreschkorb in nur 20 Minuten für das neue Erntegut umbauen, denn die unteren Dreschkorbabschnitte können gewechselt werden, ohne den Schrägförderer abzubauen. Nach diesem unkomplizierten Umbau liefert der Mähdrescher auch beim neuen Erntegut sofort wieder beste Druschqualität.

Höchste Reinigungsleistung dieser Mähdrescherklasse mit dem exklusiven mehrstufigen Triple-Clean™-Reinigungssystem, dem selbstnivellierenden Siebkasten und dem Opti-Speed™-Strohschüttler von New Holland
Das einzigartige, mehrstufige Reinigungssystem Triple-Clean™ von New Holland erhöht die Reinigungskapazität durch eine weitere Reinigungskaskade in der Mitte des Vorbereitungsbodens um bis zu 15 %. Dies gewährleistet eine optimale Reinigungsqualität, auch wenn die Kapazität des Mähdreschers maximal ausgenutzt wird. Eine neuartige, zweiläufige Querschnecke transportiert das Korn schneller zum Elevator. Dadurch steigt der Durchsatz im Kornelevatorsystem der Modelle mit 6 Strohschüttlern um bis zu 10 %.

Der exklusive Opti-Speed™-Strohschüttler, ein Ausstattungselement der größeren CX7- und CX8-Mähdreschermodelle, ist nun auch für die neue CX5/CX6-Baureihe erhältlich. Bei diesem Strohschüttler wird die Schüttlerfrequenz automatisch je nach Hangneigung oder Gefälle um bis zu 10 % erhöht oder reduziert. So wird das Stroh immer gleichmäßig geschüttelt und eventuell noch darin verbliebene Körner werden extrahiert.



Zurück zu News & Events
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben