Zurück zu News & Events
News

CR8.80 Everest erfolgreich in Deutschland getestet


Auf der SIMA 2017 wurde das Everest-Hangausgleichssystem als „Maschine des Jahres“ ausgezeichnet.

Zur Ernte 2018 wurde ein CR8.80 Everest homologiert und in Süddeutschland unter verschiedenen Erntebedingungen und in extremem Hanglagen eingesetzt.

Die CX- und CR-Mähdrescher von New Holland sind mit dem einzigartigen Opti Clean™-Siebkasten, der Hangneigungen bis zu 17 % ausgleicht, ausgestattet.

Für Ackerflächen mit noch größeren Hangseitenneigungen hat New Holland zusammen mit der Firma I2J-Solutions einen Hangausgleich für das ganze Fahrwerk entwickelt.

Der Everest-Fahrwerkhangausgleich bringt zusätzlich weitere 18 % Seitenausgleich für die gesamte Maschine. Mit der Bereifung IF680/75 R38 bleibt der CR8.80 innerhalb der Gesamtbreite von 3,49, was für das Befahren öffentlicher Straßen essentiell wichtig ist.

Das Everest-System wurde für die New Holland-Schüttlermähdrescher CX7.90 und die TwinFlow-Rotormähdrescher CR7.90, CR8.80 und CR8.90 konzipiert.

Bei den Einsätzen in der Ernte 2018 hat der CR8.80 Everest ganz klar seine Überlegenheit demonstriert. Sowohl beim Fahrkomfort, als auch bei den Durchsatzleistungen und dem geringen Bruchkornanteil war der CR8.80 Everest in jeder Hanglage allen vergleichbaren Modellen deutlich überlegen.



Zurück zu News & Events
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben